top of page
Bassano del Grappa.HEIC

Wir befinden uns in einem Gebiet voller Aktivitäten

Unsere Struktur befindet sich an einem strategischen Ort, an dem Sie geschichts- und kulturreiche Städte besuchen oder an den zahlreichen Aktivitäten teilnehmen können, die zu jeder Jahreszeit ausgeübt werden können!

315722692_5925733250791473_466793186474059064_n.jpeg

Marostica

Eindrucksvoll ist die Piazza degli Scacchi, wo man ein großes Schachbrett im Marmorboden bewundern kann und das Schachspiel von Marostica eine der berühmtesten und spektakulärsten historischen Nachstellungen Italiens ist. Aber nicht nur während der Nachstellung verliebt man sich in diesen Platz!

Ein weiteres Element, das diese Stadt spektakulär macht, ist die Anwesenheit des Schlosses, das aus zwei Gebäuden besteht, die durch eine 1800 m lange mittelalterliche Mauer verbunden sind.

Eine Kuriosität: Die Marostica-Kirsche war die erste, die das IGP-Anerkennungszeichen erhielt!

Marostica ist ca. 20 Autominuten von unserem Hotel entfernt.

318337865_6004163646281766_408418296331051855_n.jpeg

Solo

Diese Perle unseres Territoriums gehört zu den "schönsten Dörfern Italiens" und liegt etwa 15 Autominuten von unserem Bauernhaus entfernt.

Lassen Sie sich von den einzigartigen Ausblicken und den "Juwelen" überraschen, die Sie besuchen können, wie die Rocca di Asolo, die auch eines der Wahrzeichen ist, das eindrucksvolle Schloss der Königin Cornaro, das Stadtmuseum und die Villa Freya. Ein geschichtsträchtiges Dorf, das nur darauf wartet, besucht zu werden!

Bassano del Grappa.HEIC

Solo

Diese Perle unseres Territoriums gehört zu den "schönsten Dörfern Italiens" und liegt etwa 15 Autominuten von unserem Bauernhaus entfernt.

Lassen Sie sich von den einzigartigen Ausblicken und den "Juwelen" überraschen, die Sie besuchen können, wie die Rocca di Asolo, die auch eines der Wahrzeichen ist, das eindrucksvolle Schloss der Königin Cornaro, das Stadtmuseum und die Villa Freya. Ein geschichtsträchtiges Dorf, das nur darauf wartet, besucht zu werden!

Castelfranco.png

Castelfranco Veneto

Castelfranco Veneto deve il proprio nome al castello ‘franco’ (esente) da imposte per i suoi primi abitanti-difensori.

Città murata per sua stessa definizione, conserva quasi integralmente la cinta muraria e le sei torri che si innalzano ai quattro angoli e nei punti mediani di oriente e meridione. Castelfranco Veneto lega indissolubilmente i suoi ottocento anni di storia alla strategica posizione nel Veneto centrale: tappa obbligata tra Venezia, la Germania e le Fiandre, tra l'Europa occidentale e le pianure dell'Est.

 Castelfranco Veneto è universalmente nota per aver dato i natali a una delle figure più straordinarie ed enigmatiche della storia della pittura: Giorgione (1478-1510), genio misterioso della luce e del colore. Di Giorgione, la fortezza racchiude, quasi scrigno, due gemme preziose tra le poche riconosciute al pittore: l’ermetico Fregio di Casa Marta-Pellizzari e la celeberrima Pala del Duomo di S. Liberale.

bottom of page